Spendenaktion für die Mensa der Büchener Schule

In der Corona-Pandemie ist es für die Schulen besonders schwer, den Alltag so zu gestalten, dass alle Vorschriften und Verhaltensregeln für ein sicheres Miteinander eingehalten werden können. Zur Unterstützung des Büchener Schulzentrums spendete ABEL 20 Spuckschutzwände für die Mensa des Schulzentrums. Die Schutzwände werden zur Abtrennung der einzelnen Tische genutzt, damit die einzelnen Kohorten-Gruppen der Schüler ein gemeinsames Mittagessen in der Mensa einnehmen können.

Mit den Möllner Werkstätten des Lebenshilfewerk Kreis Herzogtum Lauenburg gGmbH fanden wir einen geeigneten Lieferanten, der die Spuckschutzwände fertigte. Die Büchener Schule freute sich sehr über die gespendeten Schutzwände und nahm diese am Donnerstag, den 22.10.2020 dankbar an.